Skip to main content

Das Unternehmen

Aristo Pharma produziert Medikamente mit Qualität zu einem bezahlbaren Preis.

Hervorgegangen aus der Verschmelzung verschiedener deutscher mittelständischer Pharma-Unternehmen mit teils 110-jähriger Erfahrung, hat Aristo Pharma es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertige Medikamente bezahlbar und schnell zur Verfügung zu stellen.

Über Aristo Pharma

Aristo Pharma besteht seit 2008 und konnte sich innerhalb kürzester Zeit unter den wichtigsten pharmazeutischen Unternehmen etablieren. Die Geschäftsführung leitet das Unternehmen im Sinne eines inhabergeführten Mittelständlers.

Die Aristo Pharma Gruppe, das ist heute: 1 Zentrale, 5 Produktionsstandorte, 1 Logistikzentrum und 13 Vertriebsstandorte. Seit unserer Gründung im Jahr 2008 verfolgen wir einen wachstumsorientierten Weg, den unsere gut 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter voller Begeisterung mitgestalten. Die Bundeshauptstadt Berlin als Hauptsitz bietet ein attraktives Umfeld und ist zugleich ein strategisch wichtiger Ort für unser national agierendes Vertriebsnetz sowie unsere überwiegend in Deutschland angesiedelten eigenen Produktionsstandorte.

Der Fokus unserer Produktpalette liegt neben einer breiten Auswahl der wichtigsten Wirkstoffe im Generika-Markt auf bekannten Original-Produkten. Darüber hinaus bieten wir eine umfangreiche Auswahl an mitunter jahrzehntelang bewährten pflanzlichen Arzneimitteln sowie modernen Medizinprodukten und Hilfsmitteln.

Wir sind zuverlässig für Sie da: Zuverlässigkeit ist eine der wichtigsten Forderungen im Gesundheitswesen. Hohe Qualität und Verfügbarkeit der Medikamente sowie übergreifende Transparenz sind dabei die drei wesentlichen Säulen, mit denen wir alle unterstützen, die sich aktiv um die Gesundheit kümmern: Sie als unsere Kunden, Ärzte und Apotheker.

Sie sind unser täglicher Antrieb, über alle Produktionsstandorte hinweg, den Qualitätsstandard „Made in Europe“ jeden Tag aufs Neue unter Beweis zu stellen. Unser oberstes Ziel ist Ihre Zufriedenheit und das heißt: termingerechte Lieferung und höchste Qualität. Das erreichen wir mit unseren sechs hochmodernen „State of the Art“ Entwicklungs- und Herstellungsfabriken in Deutschland und Madrid/Spanien. Wir setzen dabei weiterhin erfolgreich auf den Standort Deutschland für unser Kerngeschäft. Darüber hinaus bietet uns das die Möglichkeit konsequenter Kontrolle und auch die nötige Nähe zum Markt – so können wir jederzeit schnell auf Bedürfnisse reagieren.

Die Aristo Pharma Gruppe verbindet die Kombination aus Herstellung, Entwicklung, und familiengeführter Eigentümerstruktur. Mit einer vorrausschauenden Sichtweise und umfassender technischer Expertise sind wir dem Markt im Hinblick auf eine strategische Ausrichtung immer einen Schritt voraus.

An allen unseren Produktionsstandorten gelten einheitliche Qualitätsmaßstäbe, die einer beständigen Kontrolle unterliegen. Besonderen Wert legen wir auf den Schutz unserer Mitarbeiter und der Umwelt. Deshalb arbeiten wir nach den strengen Richtlinien der „Good Manufacturing Practice“ (GMP).

Und die Aristo Pharma Gruppe wächst: Aktuell sind wir in dreizehn Ländern mit einem eigenen Büro vertreten. Von hier aus betreuen wir weitere Märkte und vertreiben Arzneimittel unter eigener Marke.

Weitere Informationen zu unseren Standorten finden Sie unter: http://www.aristo-contract-services.com/de

Unsere Philosophie ist einfach: Wir produzieren Arzneimittel die hochwertig und zugleich für den Patienten kostengünstig sind. „Weil jeder Mensch ein Recht auf Gesundheit hat“ – wir wollen als Arzneimittelhersteller dazu beizutragen, dass Gesundheit bezahlbar bleibt.

Gesundheit ist eines der wichtigsten Güter überhaupt. Doch sie zu erhalten oder wiederherzustellen kann heute viel kosten. Lange Entwicklungszeiten und intensive Grundlagenforschung tragen zum hohen Preisniveau neuer pharmazeutischer Wirkstoffe bei. Dem steht ein hoher Kostendruck durch Budgetierungen der ärztlichen Behandlungsausgaben gegenüber. Deshalb ist es unser Ziel, Arzneimittel günstig und qualitativ hochwertig zu produzieren, sodass sie bezahlbar bleiben und allen, die sie benötigen, zur Verfügung stehen. Das nützt nicht nur dem Einzelnen, sondern stützt auch nachhaltig unser Gesundheitssystem.

Um unser Ziel zu erreichen, haben wir uns für ein Geschäftsmodell entschieden, das aus drei übergeordneten Bereichen besteht.

Da ist zum ersten die Vermarktung von Arzneimitteln: Wir stellen hochwirksame Wirkstoffe, deren Patente abgelaufen sind, als Generika für alle kostengünstig zur Verfügung. Wir bieten aber auch Originalprodukte sowie eine breite Anzahl von sogenannten OTC-Produkte (als "Over-the-counter"-Arzneimittel werden solche bezeichnet, die rezeptfrei in Apotheken erhältlich sind) an.

Die zweite Säule bildet unsere Produktion: Wir versuchen, so viele Arzneimittel wie möglich selbst in unseren eigenen Produktionsstandorten in Deutschland und Europa herzustellen. So können wir höchste Qualitätsanforderungen gewährleisten. Wir bekennen uns damit aber auch zum heimischen Standort. Daneben fertigt Aristo Pharma eine große Anzahl an Arzneimitteln für Drittkunden, andere Pharma-Unternehmen.

Und zu guter Letzt: Wir arbeiten an einer Vielzahl von eigenen galenischen und generischen Entwicklungen und gestalten damit aktiv die Zukunft.

Dass wir uns seit Jahren bundesweit für Hilfsbedürftige einsetzen und ausgewählte Organisationen mit Geld- und Sachspenden unterstützen, gehört zu unserem Selbstverständnis und ist Teil unserer Firmenphilosophie. Dabei engagieren wir uns nicht nur im sozialen Bereich, sondern setzen uns auch auf regionaler Ebene für die Förderung in den Bereichen Sport, Bildung und Kultur ein.

Ein Projekt, das uns besonders am Herzen liegt, ist das Caritas Arztmobil. Aufgrund unseres Hauptsitzes in Berlin ist es uns ein großes Anliegen, Verantwortung in der Region zu übernehmen. Um die Arbeit der ehrenamtlichen Ärzte, Krankenschwestern und Sozialarbeiterinnen zu unterstützen, fördert Aristo Pharma das Caritas Arztmobil, mit dem so wertvolle und wichtige Arbeit geleistet wird. Der Kleintransporter, der als einfacher Behandlungsraum ausgestattet wurde, ist seit 1995 im Einsatz. Das Arztmobil hilft Wohnungslosen, Menschen ohne Krankenversicherung oder Patienten, die sich schämen, in eine Arztpraxis zu gehen. Das Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Menschen dort aufzusuchen, wo sie leben: in Notübernachtungen, Suppenküchen, Wärmestuben, Bahnhöfen und Szeneplätzen. Montag- und Donnerstagnachmittag hält das Arztmobil Ausschau nach Menschen, die obdachlos sind und Hilfe brauchen.

Welche Vereine, Projekte und Organisationen wir darüber hinaus aktuell unterstützen, können Sie im Bereich „Aktuelles“ nachlesen.

2008 Gründung
1532 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesamten Aristo Pharma Gruppe
1083 PZN-Nummern
222k Gesamtfläche der Produktion in m²

Anne Maria Mohrs

„Bei Arzneimitteln mit handelsüblichen Wirkstoffen lässt sich noch viel verbessern. Dazu kann ich mein Fachwissen nutzen und neue Ideen einbringen.“

Apothekerin, Stellv. Leiterin Herstellung / Bereichsleiterin F & E, Lindopharm, Hilden

Edgar Bernthäusl

„Die Herstellung von Antibiotika ist speziell. Die Herausforderung meistern wir mit Sorgfalt, Teamwork und meiner langen Erfahrung als Pharmakant.“

Produktionsleiter, Steiner & Co., Berlin

Nadine Schreiber

„Unser Team sorgt für den reibungslosen Produktionstransfer innerhalb der Aristo Pharma Gruppe. Für die erfolgreiche Umsetzung arbeiten wir Hand in Hand mit unseren Kolleginnen und Kollegen zusammen.“

Mitarbeiterin Technologietransfer,
Advance Pharma, Berlin

Christian Keye

„Man kann Mitarbeiter nur begeistern, wenn man selbst Einsatzbereitschaft und größtes Interesse am Unternehmen zeigt. Bei Pharma Wernigerode fällt mir das nicht schwer.“

Stellvertretender Leiter Bulkherstellung Feststoffe, Pharma Wernigerode, Wernigerode

Nicole Pluntke

„Es ist toll, ein Teil dieses großen Unternehmens zu sein und einen Beitrag für die Gesundheit unserer Mitmenschen zu leisten.“

Mitarbeiterin Distribution/Retoure,
esparma Pharma Services, Magdeburg

Julian Ellermeier

„Damit alle Produkte schnell bei Ihnen sind, stelle ich in Berlin die Lieferfähigkeit sicher.“

Head of Supply Chain Advance Pharma,
Aristo Pharma, Berlin

Fátima Ramos Moreno

„Wir tragen mit unserer Arbeit dazu bei, dass Medinsa strengste Qualitätsstandards erfüllt und das Vertrauen unserer Kunden genießt.“

Qualitätssicherung, Medinsa, Madrid

Go to top