Skip to main content

Clotrimazol Aristo® 2% Vaginalcreme

Zurück Aristo Ratgeber Ratgeber
Clotrimazol_2%_20mg_09246145_rgb.png
  • Effektive Hilfe bei Scheidenpilz.

  • Anwendungs­gebiet Antimykotika
  • Darreichungsform Vaginalcreme
  • Aktiver Wirkstoff Clotrimazol

Produktangaben

PZN 09246145
Größe (N) 20 g (N2)
Preis 4,97 €

Produktbeschreibung

• Schnell wirksam bei Scheidenpilz
• Leichte Anwendung für Selbstbehandlung
• 3 hygienische Applikatoren inkl.
• Preisgünstig

Wie Sie Scheidenpilz mit Clotrimazol Aristo® 2% Vaginalcreme schnell und effektiv bekämpfen

Scheidenpilz, auch Vaginalpilz genannt, ist eine äußerst unangenehme und weit verbreitete Erkrankung: Nahezu jede Frau leidet einmal im Leben an der Infektion und den damit verbundenen Symptomen wie Juckreiz und Brennen im Intimbereich, Ausfluss und leichter Schwellung der Schamlippen.

Glücklicherweise gibt es das wirksame Medikament Clotrimazol Aristo® 2% Vaginalcreme, das den häufigsten Auslöser, einen Hefepilz der Gattung Candida bekämpft. Im Rahmen einer effektiven 3-Tages-Therapie werden die Krankheitserreger mit dem Wirkstoff Clotrimazol bekämpft und die Beschwerden so schnell gelindert.

Ursachen für Vaginalpilz

Hefepilze besiedeln oft die Schleimhaut und gehören zur normalen Scheidenflora. Sie verursachen in der Regel keine Beschwerden. Bestimmte Faktoren können jedoch dazu führen, dass das Scheidenmilieu aus dem Gleichgewicht gerät und die Erreger sich stark vermehren und letztlich eine Infektion auslösen.

Begünstigt wird die Infektion durch Faktoren wie:
• Ein geschwächtes Immunsystem
• Übermäßige Intimhygiene (z.B. durch Intim-Deos)
• Hormonelle Veränderungen / Schwankungen im Hormonhaushalt (z.B. durch Anti-Baby-Pille, in den Wechseljahren)
• Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes)
• Schwitzen im Intimbereich (z.B. durch zu enge, luftundurchlässige Kleidung)

Was ist Scheidenpilz? Die Symptome

Die Symptome von Vaginalpilz sind im Alltag äußerst belastend, weswegen sich eine schnell effektive Behandlung mit Medikamenten wie Clotrimazol Aristo® 2% Vaginalcreme empfiehlt.

Die häufigsten Symptome bei Scheidenpilz sind:
• Lästiger, hartnäckiger Juckreiz im Bereich der Scheide
• Brennen der Scheide
• Weiß-gelblicher, geruchsneutraler Ausfluss
• Schwellungen der Schamlippen
• Gerötete, rissige Haut im Intimbereich
• Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Behandlung von Vaginalpilz

Auch wenn Vaginalpilz unangenehm und häufig tabuisiert ist, lässt sich die Erkrankung mit Clotrimazol Aristo® 2% Vaginalcreme unkompliziert behandeln. Dabei wird eine effektive 3-Tages-Therapie durchgeführt.

Die Creme enthält den Wirkstoff Clotrimazol, der die Hefepilze direkt vor Ort abtötet. Das Clotrimazol wirkt schnell und effektiv, sodass die Beschwerden innerhalb von wenigen Tagen deutlich gelindert sind. Auch bekämpft Clotrimazol Aristo® 2% Vaginalcreme bei einem zusätzlichen Bakterienbefall (sogenannte Superinfektion) Clotrimazol-empfindliche Bakterien.

Anwendung

Clotrimazol Aristo® 2% Vaginalcreme eignet sich hervorragend zur schnellen und einfachen Selbstbehandlung. Die Vaginalcreme ist preisgünstig und rezeptfrei in Apotheken und online erhältlich.

Sie wird nur einmal täglich abends vor dem Schlafengehen an drei aufeinander folgenden Tagen angewendet. Dabei wird der beiliegende Applikator am besten in Rückenlage bei angezogenen Beinen in die Scheide eingeführt und die Füllung von ca. 5 g geleert. Bitte lesen Sie vor der Anwendung die Gebrauchsinformationen durch, in der die Anwendung detailliert beschrieben ist.

Behandlung mit Vaginalcreme: Was Sie zu beachten haben

Auch wenn die Beschwerden früher abklingen sollten, führen Sie die Behandlung bitte konsequent über die 3 Tage fort.

Für jede Anwendung ist ein neuer Einmal-Applikator zu nehmen, welcher nach dem Gebrauch entsorgt wird. Die Clotrimazol Aristo® 2% Vaginalcreme erhalten Sie mit den 3 für die Therapie benötigten Applikatoren.

Pflichtangaben

Clotrimazol Aristo® 2% Vaginalcreme (apothekenpflichtig) Wirkstoff: Clotrimazol Zur Behandlung einer Entzündung der Scheide und Ausfluss bedingt durch Pilze - meist Candida - sowie bei einer zusätzlichen Infektion mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien (Superinfektion). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Enthält Benzylalkohol und Cetylstearylalkohol. Packungsbeilage beachten. (Stand Juli 2020). Aristo Pharma GmbH, Wallenroder 8-10, 13435 Berlin.
Go to top