Was ist eine Refluxkrankheit?

Bei der Refluxkrankheit handelt es sich um eine Erkrankung der Speiseröhre durch zurückfließende Säure aus dem Magen. Da die Magensäure äußerst aggressiv ist, wird die Schleimhaut der Speiseröhre angegriffen und entzündet sich. Ist die Speiseröhre über einen längeren Zeitraum hinweg entzündet, spricht man auch von Refluxösophagitis. Die aus der Refluxkrankheit resultierenden Beschwerden sind Sodbrennen, saures Aufstoßen und Schluckbeschwerden.

Magen-Darm-Erkrankungen

Die Ursachen, Krankheitsbilder und Behandlungen einer Erkrankung des Magen-Darm-Kanals bzw. Verdauungstrakts können sehr unterschiedlich sein. Eine Form der Erkrankung ist die säurebedingte Magen-Darm-Erkrankung, wie zum Beispiel:

    • Die Refluxkrankheit bzw. Refluxösophagitis
    • Magen-, Zwölffingerdarmgeschwür

 

Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür

Bei Patienten, die z.B. dauerhaft mit Schmerzmitteln behandelt werden, können sich in der Innenwand von Magen und Zwölffingerdarm Geschwüre bilden. Die langzeitige Anwendung von Schmerzmitteln führt dazu, dass die Produktion schützender Botenstoff gehemmt und das Gewebe dadurch beschädigt wird. Die Geschwüre sind in der Regel gutartig, können aber durchaus bösartig werden. Weitere Ursachen für Geschwüre sind oftmals Stress, eine hohe emotionale Belastung oder Rauchen.

 

Therapiemaßnahmen von säurebedingten Magen-Darm-Erkrankungen

Abhängig von der Ursache und dem Krankheitsbild lassen sich Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts auf unterschiedliche Weise behandeln. Für die säurebedingte Magen-Darm-Erkrankung eignet sich u. a. die medikamentöse Behandlung mit dem Wirkstoff Pantoprazol (einem Wirkstoff, der die sogenannte Protonenpumpe hemmt).

Die Magensäure wird in den Zellen der Magenschleimhaut gebildet. Als Wirkstoff in einem Arzneimittel wirkt dieser Stoff hemmend auf ein Enzym, dass in Form einer Protonenpumpe die Magensäure in das Mageninnere pumpt. Die geschädigte Magenschleimhaut wird durch die geringere Produktion von Magensäure somit nicht weiter angegriffen und ist in der Lage, abzuheilen.

 

 

 

Aristochol® Gallekapseln

Verdauungsbeschwerden (dyspeptische Beschwerden), besonders bei...

mehr

Carvomin® Verdauungstropfen

Traditionell angewendet zur Unterstützung der Verdauungsfunktion bei...

mehr

Divalol® Galletropfen

Innerliche Anwendung bei krampfartigen Beschwerden im oberen Magen- Darm-...

mehr

Emesan® E Erwachsenenzäpfchen

Schnelle und effiziente Hilfe bei Übelkeit, Erbrechen, Reisekrankheit.

mehr

Emesan® K Kinderzäpfchen

Schnelle und effiziente Hilfe bei Übelkeit, Erbrechen, Reisekrankheit.

mehr

Emesan® Tabletten

Schnelle und effiziente Hilfe bei Übelkeit, Erbrechen, Reisekrankheit.

mehr

Loperamid akut Aristo® Tabletten

Zur symptomatischen Behandlung von akuten Diarrhöen für Erwachsene und...

mehr